OPTIMIZE – Wirksamkeitsstudie zu kostenlosem Online-Therapieprogramm der Universität Bern zur Behandlung Sozialer Ängste bei Erwachsenen

  • Machen Sie sich oft Gedanken, was andere von Ihnen denken oder wie andere Sie beurteilen? Meiden Sie soziale Situationen oder ertragen Sie diese nur unter starker Angst?


    Weltweit leidet jeder siebte Mensch im Laufe seines Lebens an Sozialen Ängsten. An der Universität Bern haben wir deshalb das Online-Therapieprogramm Shyne zur Behandlung von Sozialen Ängsten bei Erwachsenen entwickelt. Mit der dazugehörigen Studie (OPTIMIZE) möchten wir die Wirksamkeit und die Wirkmechanismen von Shyne untersuchen.


    In der Studie wird man zufällig in eine von 16 verschiedenen Gruppen eingeteilt werden. Die Gruppen stellen eine Kombination aus unterschiedlichen Übungen und Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie dar, die zur Reduktion von Angstsymptomen und dem besseren Umgang mit der Sozialen Angst beitragen. Die ganze Studie dauert ca. 6 Monate. Während dieser Zeit gibt es mehrere Befragungen via Online-Fragebogen sowie Telefon-Interviews.


    Es können Menschen mitmachen, die:

    • durch Soziale Ängste belastet sind
    • gute Deutschkenntnisse haben
    • älter als 18 Jahre sind
    • Zugang zu Internet haben
    • zurzeit nicht in psychologischer/psychiatrischer Behandlung sind
    • sich nicht in einer akuten Krise befinden

    Weitere Informationen und die Anmeldung zur Studie finden Sie auf unserer Studien-Homepage: https://selfhelp1.psy.unibe.ch/shyne/homepage_interessierte


    Bei noch offenen Fragen und Anliegen helfen wir Ihnen gerne unter der folgenden E-Mail-Adresse weiter:

    info-optimize.psy@unibe.ch


    Freundliche Grüsse

    Ihr OPTIMIZE Team