Kognitive Therapie bei sozialer Angststörung der Goethe Universität Frankfurt am Main

  • Zurzeit führen wir eine Therapiestudie speziell für Menschen mit Sozialer Angststörung durch. In dieser Studie untersuchen wir die Auswirkung einzelner Interventionen der kognitiven Therapie auf die Behandlung der Sozialen Angststörung. Insbesondere mit der kognitiven Verhaltenstherapie werden in den meisten Fällen merkliche Erfolge sowohl im Verhalten als auch in der subjektiven Wahrnehmung erzielt.
    Die Wirksamkeit der Therapie ist bereits durch zahlreiche Untersuchungen gut belegt, sodass Teilnehmer unserer Studie eine wissenschaftlich gesicherte Therapie angeboten bekommen. Im Rahmen der Studie finden 25 Einzeltherapiesitzungen statt, die Behandlung ist in der Regel kostenlos.


    Durch Teilnahme an der Studie können sich die Symptome der Sozialen Angststörung bessern - ein Behandlungserfolg kann jedoch nicht garantiert werden. Die durch diese Untersuchung gewonnenen Informationen können helfen, die Behandlung sozialängstlicher Patienten in Zukunft zu verbessern. Des Weiteren erlernen Teilnehmer Techniken, die helfen können, ihre Ängste zu überwinden und somit die Soziale Angststörung zu verringern.

    Obwohl Betroffene ihre Symptome oft als übermächtig erleben und teilweise gar so, als wären sie untrennbar mit dem eigenen Charakter verbunden, ist soziale Angststörung also gut behandelbar. Deswegen möchten wir helfen – und hier kommen Sie ins Spiel.


    Momentan suchen wir noch Teilnehmer für unsere Studie.


    Weitere Informationen bezüglich der Studie finden sie unter http://www.psychologie.uni-fra…ei_sozialer_Angststoerung. Sollten Sie weiterführende Fragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit bei M. Sc. Jihong Lin unter lin@psych.uni-frankfurt.de, oder an den Studienleiter Prof. Dr. Ulrich Stangier stangier@psych.uni-frankfurt.de (Varrentrappstraße 40-42, 60486 Frankfurt am Main, Tel. 069 798 25364).

  • Forums-Team

    Hat den Titel des Themas von „Verhaltenstherapie Ambulanz der Goethe Universität Frankfurt am Main“ zu „Kognitive Therapie bei sozialer Angststörung der Goethe Universität Frankfurt am Main“ geändert.
  • Quokka

    Hat das Thema freigeschaltet
  • voivod

    Hat das Thema freigeschaltet